MEIN ZIEL: MEHR LEBENSQUALITÄT FÜR ALLE BETEILIGTEN

Ich möchte mit meiner Aktivierungstherapie dazu beizutragen, die Selbstständigkeit des Erkrankten in seinem sozialen Umfeld zu erhalten oder wieder aufzubauen.

Mein Ansatz ist darauf ausgerichtet, die Ausprägung von Verhaltenssymptomen der Erkrankten zu senken und ihre Lebensqualität bestmöglich und nachhaltig zu steigern.

Das positive Ergebnis ist eine deutliche Verbesserung der Belastungssituation für die Familienangehörigen in der häuslichen Pflege und eine Reduktion des gesamten Aufwandes.
 

FORTBILDUNGEN

  • 2011
    • tibetische Klangmassage, Yoga Vidya Bad Meinberg
    • basale Stimulation, Yoga Vidya Bad Meinberg
    • Medizin im hohen Alter, Fortbildungsreihe der medizinischen Klinik St. Ansgar-Krankenhaus Höxter
  • 2012
    • Selbsthilfe Demenz 7. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, Hanau
  • 2013
    • Teilhabe-Aktivität-Unterstützung, Fachtagung 3. Lippe Demenz-Forum, Detmold
    • Begleitung im Andersland Wöhrheide Konzepte, Bielefeld
  • 2014
    • „Demenz – jeder kann etwas tun“
      8. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, Gütersloh
  • 2015
    • Zwischen Lotsenfunktion und psychosozialer Begleitung, Deutsche Alzheimer Gesellschaft, Ahlen
    • Maks-Aktivierung, Bildungszentrum für Pflege Gesundheit und Soziales, Nürnberg
  • 2016
    • „Seele und Geld – Chancen und Risiken einer vielstimmigen Identität“
      Intern. Gesellschaft f. Tiefenpsychologie e.V. München

HINTERGRUND

Nach meinem Examen als Kinderkrankenschwester, Masseurin und medizinische Bademeisterin sowie meinem Studium zur Betriebswirtin im Fachbereich Gesundheitsmanagement habe ich 2005 mein Unternehmen LebensLust gegründet.

Seit dem widme ich mich mit Freude und Engagement der Aktivierung und Mobilisierung von Menschen. Besonders spezialisiert habe ich mich auf Senioren mit den Indikationen von Demenz oder Parkinson. Zudem biete ich Beratung und Begleitung für pflegende Angehörige an, ergänzt von häuslichen Betreuungsdienstleistungen zur Entlastung pflegender Angehöriger. Mein Einsatzgebiet sind die Kreise Höxter und Lippe.